Image Hosted by ImageShack.us


Noch
Tage
und
Stunden
bis zum Abflug.


The current mood of Lilly1989 at www.imood.com
  Startseite
    Zeitvertreib
    Tag für Tag
    Herzblut
    Sortwuppe
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Chicago Diary
   fagus
   hymialacia
   reset.my.memory

Image Hosted by ImageShack.us

http://myblog.de/animae.alambic

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Das heutige Training kann ich mir sparen.

Habe nämlich eben zwei Stunden lang allein unseren neuen Crosstrainer zusammengeschraubt. Allerdings wird mich das Aufräumen und Saugen (überall sind kleine Styroporkügelchen - Opfer der zerstörerischen Platzspartechnik bei der Entsorgung des Verpackungsmaterials) bestimmt noch eine knappe Stunde kosten.

Bin mal gespannt, ob das 199€ Teil was taugt. Aber für heute ruhe ich mich auf meinen Lorbeeren aus

 

3.1.08 15:53


FSJ - Es geht voran.

Das neue Design von myblog.de ist mir nicht geheuer... Na ja, habe mich durchgerungen trotzdem zu bloggen, vielleicht gewöhne ich mich ja daran ôO

Gestern hatte ich mein Bewerbungsgespräch beim Deutschen Roten Kreuz. Alle Vorbereitung war praktisch überflüssig.Nach der einstündigen Infoveranstaltung hat ein Tai Chi liebender, grau- und langhaariger Pferdeschwanzträger mit Brille und beigem Rollkragenpullover kurz durch meine Unterlagen geschaut und mich dann gefragt, welche Einsatzstelle ich denn gerne hätte. Eigentlich hatte ich mir eine größere und interessantere Auswahl vorgestellt, aber der Kinderhort "Calluna", den ich einfach mal ausgesucht habe (Mr. Tai Chi wusste etwa so wenig wie ich, was sich hinter diesem Namen verbirgt), ist mir nach ein bisschen Recherche schon mal symphatisch. Ob das so bleibt, wird sich herausstellen wenn ich mich dort vorgestellt habe.

Blöd ist nur,dass ich eigentlich nicht vorschnell zusagen möchte,auch wenn es mir gefällt, da ich schon lieber erst noch wüsste, welche Einsatzstellen der Internationale Bund und das Bundesinstitut für kulturelle Jugendbildung zu bieten haben. Kann mir aber gut vorstellen, dass die, wenn man nicht gleich zusagt, wen anders nehmen...

 

17.1.08 17:33


Auf die Probe gestellt

Freitag war wieder nichts. Von "hervorragenden Ansätzen" kann ich mir leider auh nichts kaufen. Hatte nach der Gefahrenbremsung (die übrigens "sehr sehr gut" war) gleich am Anfang so weiche Knie, dass ich kaum noch die Pedale kontrollieren konnte und einen nicht gerade ruhigen Puls. Auf der Einmündung zur Autobahn hab ich dann jemandem die Vorfahrt genommen. Keine Ahnung was mich da geritten hat. Das war dann leider der springende Punkt. Langsam häufen sich die SChulden bei meinen Eltern...

Das Vorstellungsgespräch am Montag dagegen lief prima. Abgesehen davon, dass ich erstmal über 20 Minuten zum Hort laufen musste; hatte gehofft, dass ich da mit öffentlichen Verkehrsmitteln hinkomnme, weil's doch recht nah am Bahnhof ist. Die Chefin war begeistert davon, dass ich mich im Internet über den Hort schlau gemacht hatte und ich schon Erfahrungen vorzuweisen hatte. Die Kinder hatten mich auch gleich gern und haben dauernd gefragt, ob ich wiederkomme. Die Kollegen waren ebenfalls nett und ich hab auch heute die Zusage bekommen, dass ich im Sommer anfangen kann, wenn ich möchte. Andererseits war Tag nicht so spannend wie ich mir erhofft hatte. Der Hort ist ziemlich klein und ich kann zwar wenn ich mich eingearbeitet habe eigentlich alles machen, was die Erzieherinnen auch machen, aber trotzdem ist die Arbeit nicht allzu abwechslungsreich. Dass ich eigentlich gleich mit allem klargekommen bin, ist einerseits ein gutes Zeichen, schreckt mich aber auch ein bisschen ab - Könnte gut passieren, dass mich die Arbeit nach zwei, drei Monaten schon langweilt ... Außerdem hab ich ja noch zwei Vorstellungsgespräche bei  Trägern (Internationaler Bund und Bundesinstitut für kulturelle Jugendbildung) offen und ich würde gerne wissen, was die mir an Einsatzstellen so anbieten können. Beim IB hätte ich sogar Hoffnung auf ein gratis Zimmer, das wäre eine enorme Kosteneinsparung. Hab der Hortleiterin auch gesagt, dass ich noch nicht fest zusagen will und das ist in Ordnung. Natürlich gehe ich dabei das Risiko ein, dass sie schon jemand anderes haben, falls ich mich am Ende doch für den Hort entscheide.

 

29.1.08 16:01





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung